Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Wanderung von Bollulo in Richtung El Ancón

Wir beginnen heute unsere Wanderung nach Bollullo, östlich von Puerto de la Cruz. Bullullo erreicht man am besten zu Fuß über La Paz oder mit dem Auto. Den Wanderweg von La Paz durch die Bananenplantagen habe ich bereits vor einiger Zeit beschrieben, er ist nachzulesen in diesem Blog: Bollullo Strand.

Mauer am Bollulo Strand
Mauer am Bollulo Strand

Wir wandern also den Camino oberhalb des Bollullo Strandes entlang bis zum Abgang zum Strand. Wir gehen um die gesamte Bucht herum bis zur Spitze des Kaps, der Punta del Fraile.

Hier laufen wir nicht zum Strand hinunter, sondern wenden uns scharf nach rechts. Dieser Wanderweg führt uns zu den beiden nächsten Buchten und Stränden, Santa Ana und Los Patos. Diese beiden Strände sind außerdem inoffizielle FKK Strände, man muss aber nicht FKK mitmachen.

Ziegenherde
Diese Ziegenherde umfaßt 200 Tiere

Ziegen
Ziegenherde

Neugierige Ziege schaut durch den Mauerdurchbruch
Neugierige Ziege schaut durch den Mauerdurchbruch

Wanderweg unter Bäumen
Wanderweg unter Bäumen

Parkplatz Bollullo - Strand
Parkplatz Bollullo – Strand

Der Weg hierhin führt immer hoch über dem Meer unmittelbar an der Küste entlang, teilweise sogar schattig unter kleinen Bäumen. An einer schmalen Stelle scheint der Weg abzurutschen. Diesen Engpass kann man aber leicht umgehen. Man schreitet durch einen Mauerdurchbruch, geht ein paar hundert Meter an der Hinterseite der Mauer entlang, um an deren Ende wieder zum Küstenweg zu gelangen.

Bollullo - Bucht und Strandabgang
Bollullo – Bucht und Strandabgang

 Santa Ana und Los Patos, zwei herrliche Badestrände als Geheimtip
Santa Ana und Los Patos, zwei herrliche Badestrände als Geheimtip

Blick auf die Punta del Ancón
Blick auf die Punta del Ancón

Blick auf den Strand Los Patos
Blick auf den Strand Los Patos

Steiler Abstieg zum Strand Los Patos
Steiler Abstieg zum Strand Los Patos

Umspülter Fels am Strand
Umspülter Fels am Strand

Imposanter Durchblick durch die Mauer
Imposanter Durchblick durch die Mauer

Bald folgt der Abgang zu den Stränden und ein herrlicher Ausblick auf die gesamte Bucht und den Atlantik bis hin zur Punta del Ancón. Eine kleine Warnung darf hier aber nicht fehlen: Bei hoher Flut mit starkem Wellengang werden diese kleinen Strände vom Wasser überspült.



2 Reaktionen zu “Wanderung von Bollulo in Richtung El Ancón”

  1. Manfred

    Ich wollte im Dezember nach Puerto de la Cruz und dort Zelten – ist das überhaubt möglich in Playa Bollulo oder in der kleinen Nebenbucht?
    Für eine Auskunft wäre ich sehr dankbar!
    Gruß Manfred

  2. Hans

    Hallo Manfred, da Ich hier auf Teneriffa lebe kenne ich mich auch relativ gut aus. Also auf deine Frage zurück zukommen. Offiziell darf man da nicht Zelten früher ging es noch aber jetzt sind immer mehr Kontrollen da. Im Süden kann man Zelten auch direkt am Strand, da ist ein Campingplatz der schön ist und vorallem ist es auch offiziell 😉

    Gruß Hans