Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Landschaften'

Hotel Rural Orotava im Norden Teneriffas

Montag, den 14. Oktober 2013

Urlaub im grünen Orotavatal

La Orotava, ein sehr wichtiges Kulturzentrum von Teneriffa, finden Sie im Norden der Kanarischen Insel, im gleichnamigen und wunderbar grünen Orotavatal.

Mitten im Zentrum der Stadt erwartet Sie das 3 Sterne Hotel Rural Orotava.
Die liebevoll restaurierte alte Villa hält insgesamt 8 Zimmer bereit, alle mit original erhaltenen Möbeln komfortabel eingerichtet.
Es handelt sich beim Hotel Rural Orotava übrigens um ein Nichtraucherhotel.

Zu den weiteren Angeboten des Hauses gehören ein Restaurant weiterlesen

Parador de las Cañadas del Teide

Sonntag, den 17. März 2013

Dieses Hotel sollten Sie sich nicht entgehen lassen

In Spanien gibt es etwas Besonderes und das sind die Paradors.
Der richtige Name ist Parador Nacional.

Parador ist die Bezeichnung für meist in historischen Burgen, Schlössern, Festungen oder Klöster eingerichtete und staatlich betriebene 3 bis 5 Sterne Hotels, also eben wirklich etwas Besonderes.
Im Moment gibt es davon über 90 in ganz Spanien und eines davon ist das Parador de las Cañadas del Teide.
Dieses Hotel ist … weiterlesen

Natur mit Cristobal – Botanik u. Sport auf Teneriffa

Samstag, den 16. März 2013

Teneriffa ist ja zweifelsohne eine der Inseln, die am meisten Abwechslung für Freizeit und Aktivitäten bietet. Sie können die wunderschöne Natur und viele Sportmöglichkeiten auf Teneriffa genießen.

Cristobal organisiert für Interessierte besondere Ausflüge durch die wunderschönen Naturlandschaften Teneriffas. Cristobal hat in der Universität La Laguna Biologie und Botanik studiert und hat sich nach seiner Ausbildung Führungen und Vorträgen über die Natur Teneriffas gewidmet.

Landschaft bei Güimar

Mit Cristobal können sie besondere Führungen durch den Botanischen Garten sowie durch schöne Hotelgärten auf Teneriffa unternehmen. … weiterlesen

Forestal Park – Klettern im Hochseilgarten auf Teneriffa

Sonntag, den 10. März 2013

Auf Teneriffa hat jetzt eine Art Klettergarten oder Hochseilgarten eröffnet! Diese gute Nachricht erfreut vor Allem aktive Urlauber und sportbegeisterte Residenten der schönen Kanarischen Insel Teneriffa.

Der Hochseilgarten wurde von „Forestal Park“ eröffnet und befindet sich in einer sehr privilegierten und wunderschönen Naturzone inmitten des Teide Nationalparks in La Laguneta in der Gemeinde El Rosario.

Der Forestal Park ist leicht zu erreichen und liegt ganz in der Nähe von Puerto de La Cruz und La Laguna.
Der Hochseilgarten weiterlesen

Canariasfoto und Psmola – Fotos der Kanaren

Donnerstag, den 7. März 2013

Falls auch Sie ein Liebhaber der Kanarischen Inseln sind, dann haben wir heute einen schönen Beitrag für Sie und zwar über Canariasfoto.com und Psmola. Dabei handelt es sich um zwei Internetseiten über Fotos der Kanarischen Inseln.

Canariasfoto-Plaza del charco, Puerto de la Cruz

Der Betreiber von Canariasfoto.com und Psmola ist Peter Smola, ein gebürtiger Wiener, der viele Jahre auf Teneriffa gelebt hat. Peter Smola ist Fotograf und Künstler und zeigt auf seinen Internetseiten von Canariasfoto.com und Psmola besonders schöne Fotos der verschiedenen Kanarischen Inselnweiterlesen

Ziegen auf Teneriffa

Sonntag, den 25. November 2012

Die Ziegen findet man auf Teneriffa in vielen Gegenden, vor allem in den Bergen.

Sehen Sie etwas komisches in diesem Bild???

Gesehen beim Wandern auf Teneriffa:

Ziegen auf Teneriffa
Ziegen auf Teneriffa

Ziegen im Anagagebirge

Diese Ziege haben wir im Anaga-Gebirge „kennengelernt“. Sie stand zusammen mit einer ganzen Herde von Artgenossen plötzlich vor uns und versperrte uns den Wanderweg!

Weit und breit kein Hirte zu sehen, aber zum Glück trat Chiciña dem Tier beherzt und mutig entgegen, so daß es schließlich zur Seite … weiterlesen

Santa Cruz – Strand Playa de las Teresitas – 2

Mittwoch, den 25. Juli 2012

Hier auf der äußersten Felsspitze über dem Strand Playa de las Teresitas steht eine zerfallene Steinhütte.
Wir genießen die Ausblicke nach West und Ost.
Vor den schroffen Felsspitze ankert ein Schiff. Dann fahren wir zurück nach Santa Cruz.

Teneriffa Weitblick Strand Playa de las Teresitas
Wir genießen den Weitblick über den Teresitas – Strand auf San Andrés.

Die Straße nach Igueste
Der Blick zur Ostseite zeigt herrliche Buchten. Die Straße führt nach Igueste.

Schiff auf Reede - Strand Playa de las Teresitas
Vor den letzten Felszacken liegt ein Schiff auf Reede.

Teneriffa FKK - Strand
Tief unter uns liegt das weiterlesen

Santa Cruz – Playa las Teresitas – 1

Sonntag, den 22. Juli 2012

Wir fahren von der Hauptstadt Santa Cruz zum Badestrand Playa Las Teresitas.

Las Teresitas Playa
Die Playa de las Teresitas.

Teneriffa Superstrand
Ein Superstrand wie in der Südsee.

Teneriffa Traumstrand
Hier am Playa Las Teresitas man schon genüsslich seinen Urlaub verbringen.

Er liegt bei dem Ortschaft San Andrés. Der feine Sand wurde extra aus der Sahara geholt.

Vor der Strandbucht erkennt man draußen im Meer eine Steinbarriere, damit der Sand des Teresitas Strandes nicht vom Ozean weggespült wird.

Auch an anderen Stränden, wie zum Beispiel … weiterlesen

Garachico an der Nordküste Teneriffas – Teil 2

Montag, den 2. Juli 2012

Wir befinden uns in der Altstadt von Garachico und besuchen jetzt zuerst eine kleine Parkanlage mit einem alten Wasserbrunnen. Im Brunnenschacht befindet sich noch eine uralte verwitterte Betonleiter, die man aber mit Sicherheit nicht mehr benutzen kann.

Wen es interessiert: Die Historie dieses Brunnenparks ist nachzulesen auf einem der folgenden Fotos.

Parkanlage Garachico
Wir besichtigen eine kleine tiefer gelegene Parkanlage mit Wasserbrunnen.

Parque de la Puerta de Tierra
Da Parque de la Puerta de Tierraweiterlesen

Abades an der Südostküste Teneriffas – Teil 2

Freitag, den 20. April 2012

Heute wird das Geheimnis gelüftet: Bei der Kirche mit dem großen Kreuz auf der Spitze handelt es sich um eine Lepra-Kirche.

Leuchtturm Punta de Abona
Der nahe Leuchtturm von Punta de Abona

Als die Lepra auf Teneriffa herrschte, wurde hier auf dem Hügel zwischen Abona und Abades im Jahre 1943 das Lepra-Dorf Sanatorio de Abona errichtet, mit allem, was dazugehört: Sanatorium, Verbrennungsanlage, Kirche, usw. Die Kranken sollten hier bis zur Heilung oder dem Tod noch ein gutes Lebensende haben, mit Meerblick, … weiterlesen