Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Orotava-Tal'

Mountainbiken auf Teneriffa

Montag, den 24. November 2008

Hobby-Radfahrer sowie professionelle MTB-Fans können auf Teneriffa eine abenteuerliche und sportliche Zeit mit dem Mountainbike verbringen.
MTB - Active.com Tenerife
Es gehört eine gute körperliche Verfassung und etwas Durchhaltevermögen sowie natürlich Spaß am Biken dazu, um Teneriffa per Mountainbike zu durchstreifen. Es gibt Touren für weniger Geübte von 30 Kilometern Länge und einem Höhenmeterunterschied von 500 Metern. Für begeisterte Mountainbiker mit guter Ausdauer gibt es abenteuerliche Touren, die für Abwechslung und Spaß sorgen, bei denen die Teilnehmer körperlich gefordert werden.

Einige … weiterlesen

Teneriffa: woher die Namen kommen …

Dienstag, den 23. Januar 2007

Mencey ist der Name, der man dem Monarchen oder dem König der Guanchen Teneriffas gegeben hat, der ein menceyato (Gebiet) regierte. Die Bezeichnung für einen Guanchen-Monarch auf Gran Canaria ist übrigens ganz anders, dort heißt er Guanarteme .

Auf Teneriffa hieß der letzte große Mencey, der regierte Tinerfe el Grande (Tinerfe der Große), Sohn des Mencey Sunta, der seinen Hof in Adeje unterhielt, 100 Jahre vor der Eroberung durch die Spanier, und er regierte die ganze Insel.
Er … weiterlesen

Comeback von Puerto de la Cruz III

Samstag, den 11. November 2006

Auch für den Langzeiturlaub oder zum Überwintern, vor allem für Senioren ist der Norden sehr geeignet, da es nicht so heiß ist und über dem Orotavatal auch oft Wolken hängen. Trotzdem scheint auch oft die Sonne 😉

Ein ganz besonderer Anziehungspunkt ist auch der Karneval von Puerto de la Cruz und vielen anderen Orten. Im Februar/März finden viele Strassenfeste und Fiestas statt sowie Karnevalsumzüge mit farbenprächtigen Kostümen, fast wie so bunt und so schrill wie in Südamerika. Bis in die … weiterlesen

Comeback von Puerto de la Cruz I

Mittwoch, den 8. November 2006

Lange Zeit wollten viele Teneriffaurlauber lediglich in den Süden der Insel an die Costa Adeje.

In letzter Zeit wird aber der Norden von Teneriffa wieder richtig beliebt bei deutschen Urlaubern, vor allem der älteste touristische Ort, Puerto de la Cruz und das fruchtbare Orotavatal.

Vielen gefällt der Norden Teneriffas schon deshalb weil es hier grün ist – überall wächst und gedeiht alles, ganz anders als im trockenen und kargen Süden, wo nur etwas wächst, wenn es bewässert wird. … weiterlesen

Mit dem Fahrrad in die Wolken

Mittwoch, den 2. August 2006

Am Sonntag hat es mich gepackt, ich nahm das Fahrrad und fuhr erst bis La Orotava und dort kam mir bei der Betrachtung der Wolken die Idee, doch mal mit dem Fahrrad zu den Wolken zu fahren. Also fuhr und schob ich mich da hoch bis nach Aguamansa. Von unten betrachtet sah es so aus, als stünde die Kirche mitten in den Wolken. Als ich dort ankam, lösten sich die Wolken vor mir auf. Kurz vor KM 16 war … weiterlesen

Ausflug nach La Orotava

Dienstag, den 11. April 2006

Heute war mein freier Tag!
Jede Woche arbeite ich drei Tage lang den ganzen Tag über und drei Tagen nur abends! So ist es viel besser als vorher, weil es nicht so anstrengend ist und ich kann meine Frei-Zeit geniessen!
Heute habe ich (endlich!!!) La Orotava besucht, wenn auch nur kurz.

La Orotava ist ein schöner Ort, man sollte ihn auf jeden Fall besuchen, wenn man nach Teneriffa kommt!

Masca - Teneriffa
Barranco  Masca -  TeneriffaLa Orotava

Das Orotava-Tal im Norden von Teneriffa wurde nach diesem … weiterlesen

Wanderung im Orotavatal

Freitag, den 24. Februar 2006

Heute war es Zeit, endlich mal wieder wandern zu gehen!

Ich habe den „Guagua“ (Autobus) Nr.345 genommen, der über Aguamansa bis zu La Caldera in eine Stunde fährt.

Ganz in der Nähe befindet sich der Rastplatz La Caldera. La Caldera ist ein kleiner natürlicher Krater auf 1000 m Höhe über der Gemeinde La Orotava, der jetzt als Picknickplatz mit zahlreichen Grillplätzen (sogar für Rollstuhlfahrer) und Kinderspielplatz genutzt wird. Am Wochenende kommen viele Teneriffianer hierher.

La Caldera, Orotavatal - Teneriffa
La Caldera, Orotavatal - Teneriffa„La Caldera“ im Orotavatalweiterlesen

Ankunft auf Teneriffa

Freitag, den 20. Januar 2006

Endlich sind wir auf Teneriffa !!

Nicht ganz ohne Schwierigkeiten sind wir zu unserem Haus in Puerto de la Cruz gekommen. Circa um 16.30 Uhr sind wir am Flughafen Teneriffa-Süd gelandet. Während ich und Gabi die Koffer geholt haben, hat Claudio auf Lolle gewartet. Lolle ist ein toller Hund und hat ohne Probleme die Flugreise überstanden.

Kurz darauf wurde es schon problematisch: Wir wollten einen großen Mietwagen mieten, um nach Puerto de la Cruz zu kommen, das ungefähr 100 km … weiterlesen