Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Der Mercedes Wald – wie aus einem Märchen

Der Mercedes Wald befindet sich zwischen den Gemeindegebieten von La Laguna und Santa Cruz. Es handelt sich beim Mercedes Wald sicher um einen der schönsten Naturparks und Naturlandschaften der Insel. Hier findet man vielseitige Vegetation, die einen Besuch bzw. eine kleine Wanderung für Urlauber fast zu einem „Muss“ macht.

Auch die Einheimischen fahren oder gehen gerne auf den Mercedes Berg und besuchen den Wald, von dem aus man einen wunderbaren Blick über die umliegende Landschaft hat.

In dieser Gegend kann man vor allem mit einem Mietauto schöne Ausflüge unternehmen. Auch mit dem öffentlichen Bus von Titsa gelangt man in die Region des Mercedes Waldes.

Wer einen schönen Ausflug unternehmen möchte, der kann den Tag in La Laguna beginnen und hier in einer der Bars frühstücken. Anschließend kann man von hier aus in die Ortschaft Las Mercedes fahren.

Genau diese Fahrt sehen Sie hier, ab dem Ort Las Mercedes:

Las Mercedes
Durch Las Mercedes geht es in Richtung Mercedeswald

Mercedes Berge
Die Mercedes Berge tauchen auf

Nebel und/oder Wolken hängen fast immer über dem Mercedeswald. Das sorgt für eine hohe Luftfeuchtigkeit im Wald, die wiederum zahlreichen Pflanzen und Pilzen Lebensraum schafft.

Nebel-Wolken Mercedeswald
Neben und Wolken über dem Mercedeswald

Las Mercedes Ortsausgang
Wir passieren den Ortsausgang von Las Mercedes

Von hier aus gelangt man nun auf den eigentlichen Monte Mercedes (Monte = Berg) und auch in den Mercedes Wald.

Fahrt Mercedesberge
Wir fahren weiter, hoch in die Mercedesberge

Ausblick vom Mirador de Las Mercedes

Auf dem Mercedes Berg sollte man einen Halt einlegen auf dem Aussichtspunkt Mirador de Las Mercedes. Von hier aus können Sie einen herrlichen Ausblick genießen und schöne Urlaubsfotos machen. Bei gutem Wetter sieht man von hier aus sogar den Teide.

Ausblick Mirador Mercedes
Ausblick vom Aussichtspunkt des Mercedeswaldes

Wandern im Mercedeswald

Im Mercedeswald können Sie hervorragend wandern. Die folgenden Fotos zeigen einige der Wege, die wir gegangen sind. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, genauso die Pflanzen. Man sieht Nadelgewächse und -bäume verschiedener Art, Farne, Moose, Klee, eine Art Riesen-Löwenzahn und Baumpilze wie Trameten.

Im Herbst wachsen im Mercedes Wald sogar essbare Pilze, unter Anderem Steinpilze und Pfifferlinge! Doch die Einheimischen sind eher skeptisch und so werden die Pilze nur von wenigen Kennern gepflückt und genossen. Die Canarios trauen den Steinpilzen nicht so ganz. Besser, so bleiben mehr für uns übrig…

Unsere Wanderung durch den Mercedeswald:

Mercedeswald
Der Mercedeswald

Wegesrand Mercedeswald
Am Wegesrand…

Wanderweg Mercedeswald
Der Wanderweg führt bergan

Nebelwald
Wanderweg durch den Nebelwald am Mercedesberg

Wanderweg Mercedes
Wanderweg durch den Wald am Mercedesberg

Zwischendurch werden wir immer wieder durch fantastische Ausblicke auf das Anagagebirge belohnt.

Ausblick Anagagebirge
Ausblick auf das Anagagebirge

Naturweg
Weiter führt der Weg durch die Naturlandschaft

Hinweis:
In den Herbstmonaten muss man im Mercedes Wald feste Kleidung und Schuhwerk mitbringen, da es hier ganz kühl werden kann. Es herrscht hier eine besonders hohe Luftfeuchtigkeit. Dieses Ambiente hat allerdings etwas ganz besonderes, der Nebel zieht sich durch die Bäume und den Wald und auf den Bäumen und dem Moos sammeln sich Tautropfen. Ein wirklich märchenhaftes Ambiente!

Ein Ausflug in den Mercedes Wald ist eine echte Abwechslung und bestens zum Energie tanken geeignet.