Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Kunsthandwerk'

Ibero-amerikanisches Museum La Orotava

Montag, den 13. April 2009

Die Gemeinde La Orotava hat einige historische Gebäude und Museen zu bieten, ein Tagesausflug in diesen bezaubernden Ort auf der Insel Teneriffa lohnt sich auf alle Fälle.

Wer sich für Kunsthandwerk interessiert, sollte dem Iberoamerikanischen Museum in La Orotava einen Besuch abstatten. Hier kann man die künstlerischen Fähigkeiten und die Handfertigkeit der Menschen an Hand von Schauobjekten bewundern.

Im Iberoamerikanischen Museum in La Orotava werden handgefertigte Musikinstrumente ausgestellt. Die Stücke reichen von einfachen Schlaginstrumenten, Trommeln über Flöten bis hin zu … weiterlesen

Universidad Popular

Sonntag, den 30. November 2008

Im Puerto de La Cruz werden von der Universidad Popular (Volkshochschule) verschiedene Kurse angeboten. Da es sich hier um eine öffentliche Einrichtung handelt, sind die Kurspreise sehr niedrig (60€ pro Kurs von Oktober bis Ende Februar).

Das Programm der angebotenen Kurse ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Es gibt Angebote in Sachen Bildung, Sprachen, Informatik, Tanz, Yoga, Töpfern, Verarbeitung von Edelmetallen (Goldschmied) und vieles mehr.

Die ersten Einschreibungen für die Kurse haben bereits im Oktober stattgefunden, man kann sich allerdings noch … weiterlesen

Teppichmuseum in La Orotava

Freitag, den 24. Oktober 2008

Die Gemeinde La Orotava auf der Insel Teneriffa steht jedes Jahr Mitte Juni im Scheinwerferlicht der Medien mit den weltweit bekannten Teppichen aus Sand und Blumen, die so genannten Alfombras.

Immer zum Fest von Corpus Christi, auf Deutsch Fronleichnam wird der Platz vor der Kommune mit 2.000 mí² großen Teppichen aus Sand geziert. Dabei werden immer religiöse Motive dargestellt.

Hier können Sie ein blog über die Sand- und Blumenteppiche zu Fronleichnam lesen.

Die Tradition der Teppiche aus … weiterlesen

Museen auf Teneriffa

Mittwoch, den 13. August 2008

Teneriffa ist nicht nur Sonne, Strand und Vulkanlandschaft…, sondern auch jede Menge Kultur!

Durch die geografische Lage des Kanarischen Archipels und verschiedenste kulturelle Einflüsse ist die Kulturvielfalt auf den Kanarischen Inseln sehr reichhaltig. Man kann in verschiedenen Museen allerlei Kunst- und Gebrauchsgegenstände betrachten. Sehr zu empfehlen ist das Anthropologische Museum in La Laguna oder das Museumsdorf Pinolere, und weitere Museen, denen wir bereits einen Beitrag in unserer Blog-Rubrik „Museum“ gewidmet haben.

Die meisten Museen auf Teneriffa sind in … weiterlesen

Museumsdorf Pinolere

Mittwoch, den 18. Juni 2008

Pinolere ist ein sehr kleines Museumsdorf aus Hütten mit strohgedeckten Dächern zeigt. Die Menschen, die da mal gelebt haben, lebten größtenteils von der Land- und Viehwirtschaft. Sie hatten dort früher nicht gerade ein leichtes Leben. Die Dächer die man hatte, sind aus Stroh.

Museumsdorf Pinolere

Die Wohnungen bestanden oft nur aus einem Raum, der unterteilt war in einen kleinen Wohn- und Schlafbereich. Man mag es kaum glauben, aber ein Bett, ein Tisch und ein paar Stühle war die … weiterlesen

Wichtige Museen auf Teneriffa

Samstag, den 2. September 2006

Ein verregneter Tag, die Sonne lässt sich nicht blicken und man kann die Strände der Insel nicht genießen und für Wanderungen und Ausflüge ist das Wetter auch nicht passend… wer kennt diese Tage nicht?

Das perfekte Programm an Tagen wie diesen ist ein Besuch in einem der Museen auf Teneriffa.

Museen auf Teneriffa

Puerto de la Cruz:

ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM:
Calle El Lomo; Öffnungszeiten wochentags 10-13 Uhr + 17-21 Uhr

ABACO“ MUSEUM ALS KANARISCHES HAUS:
Urbanisation El Durazno … weiterlesen

Märkte auf Teneriffa

Donnerstag, den 31. August 2006

Sonntag war ich mit einer Freundin in Santa Cruz de Tenerife auf dem Markt: Mercado de Nuesta Señora de Africa

Jeden Sonntag morgen findet in Santa Cruz dieser Markt statt, der „Rastro“ genannt wird:
Ein charakteristischer Flohmarkt, auf dem man jede Art von „Sachen“ finden kann: Bekleidung, Handwerkskunst aus Senegal, Antiquitätenhandel, lokale Handwerkskunst, aber auch viel viel Krimskrams …
Der Markt ist bis zwei Uhr nachmittags geöffnet, die richtige Uhrzeit, um zum Strand zu fahren.

Tatsächlich, nachdem wir den ganzen … weiterlesen

Ausflug nach La Orotava

Dienstag, den 11. April 2006

Heute war mein freier Tag!
Jede Woche arbeite ich drei Tage lang den ganzen Tag über und drei Tagen nur abends! So ist es viel besser als vorher, weil es nicht so anstrengend ist und ich kann meine Frei-Zeit geniessen!
Heute habe ich (endlich!!!) La Orotava besucht, wenn auch nur kurz.

La Orotava ist ein schöner Ort, man sollte ihn auf jeden Fall besuchen, wenn man nach Teneriffa kommt!

Masca - Teneriffa
Barranco  Masca -  TeneriffaLa Orotava

Das Orotava-Tal im Norden von Teneriffa wurde nach diesem … weiterlesen