Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Taganana – Benijo

Auf Teneriffa gibt es viel zu sehen!
Es gibt Ziele, die die Tinerfeños selber noch nicht besucht haben oder trotz der Schönheit seit Jahren nicht dahin gefahren (gegangen) sind.
Wie ich schon oft geschrieben habe, ich liebe das Anaga Gebirge! aber leider, ohne Auto, ist es ein bisschen weit weg.
Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Besuche habe, sodaß ich die Möglichkeit habe, dahin zu fahren und ihnen diese wunderschöne Ecke von Teneriffa zu zeigen.
Die Anaga Spitze befindet sich im Norden der Insel und man muss von La Laguna die Strasse TF12 in Richtung Las Mercedes, also nach Osten, fahren.

Allein im Anagagebirge gibt es viel zu sehen und es gibt tausende Wandertouren, die man hier machen kann!

Hier findet Ihr alle Beiträge über das Anagagebirge:
Alle Beiträge über das Anagagebirge

Hier alle meine besten Wandertouren durch die Anaga-Berge:
Faro de Anaga
Chimanaga zum Punta del Hidalgo
Roque de Taborno, Matterhorn Teneriffas

Von der Strasse aus gibt es viele Aussichtspunkte mit fantastischen Aussichten auf beide Seiten der Küste. Besonders diese Sicht auf Santa Cruz vom Pico del Ingles aus

Santa Cruz, Tenerife
Aussicht auf Santa Cruz von Cruz del Carmen aus

Anagagebirge, Tenerife

Dieses Mal habe ich mich entschieden, nach Taganana zu fahren, wo ich erst ein Mal gewesen bin.

Die Strasse TF-134 beginnt kurz nach der Kreuzung von TF-12 und TF-123.

Wir sind die Strasse runtergefahren, die auf dem Bergrücken herführt!

Strasse Taganana, Tenerife
Strasse, die nach Taganana führt

Die Gegend löst immer beindruckende Gefühle aus. Die Strasse führt bis Benijo.
Dort unten befinden sich wunderschöne Sandstrände, die wegen der gute Wellenstrom-Bedingungen, im Winter von Wellenreitern aufgesucht werden. Hier haben wir den Nachmittag verbracht!

Strand von Taganana, Tenerife
Playa del Roque de Bodegas bei Taganana