Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Geschichte'

Korbflechterei auf Teneriffa

Donnerstag, den 25. August 2011

Auf Teneriffa und den anderen Inseln der Kanaren spielt noch heute das Kunsthandwerk eine große Rolle. Eine der ältesten Kunsthandwerke ist die Korbflechterei.

Diese Kunst wurde von Generation zu Generation weiter gegeben und auf diese Weise konnte das wertvolle Wissen der Einheimischen über Jahrhunderte hinweg überliefert werden. Zu Zeiten fern vom Massentourismus und ebenfalls fernab vom Konsumismus und Materialismus, wie wir ihn heute vorfinden, war die Technik der Korbflechterei sehr wichtig.

Die Einheimischen flochten Körbe, Gefäße und andere … weiterlesen

Achäologisches Museum Puerto de La Cruz

Dienstag, den 2. November 2010

Im Norden Teneriffas im beliebten Touristenort Puerto de La Cruz gibt es ein Archäologisches Museum. Viele Gäste und sogar einige Einwohner von Puerto wissen nicht mal dass es ein Archäologisches Museum hier gibt. Das Museum ist klein und überschaubar und hat trotzdem interssante Information über wertvolle Funde und die Geschichte der Ureinwohner – der Guanchen – und der Gemeinde Puerto de La Cruz zu bieten.
Achäologisches Museum Puerto de La Cruz
Das archäologische Museum befindet sich in der Calle El Lomo, das ist die … weiterlesen

Haus der Kultur in La Orotava

Freitag, den 17. September 2010

Das Casa de la Cultura (Haus der Kultur) in La Orotava ist eines der prächtigsten Gebäude der Stadt und auch der Gemeinde.

Das Haus der Kultur befindet sich in der Calle San Agustin, am Platz mit dem Kiosk, gleich wenn man von der Busstation in Richtung Altstadt spaziert.

Das Haus war einst der Sitz eines Augustinerordens und wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Beim Bau dieses Gebäudes wirkten die besten Baumeister der damaligen Epoche mit. Das … weiterlesen

Die Altstadt von La Laguna

Donnerstag, den 9. September 2010

San Cristobal de La Laguna war von 1469 bis 1823 die Hauptstadt der Insel Teneriffa, bis diese von Santa Cruz de Tenerife abgelöst wurde.

Trotzdem ist La Laguna heute noch das religiöse und intellektuelle Zentrum der Insel. Hier befinden sich eine der größten Universitäten (25.000 Studenten) und der einzige Bischofssitz des kanarischen Archipels.

die altestadt von la laguna

Wie uns der Name La Laguna bereits verrät wurde hier tatsächlich am Rande einer Lagune im Jahre 1469 vom Eroberer Lugo die erste spanische Kolonialstadt La … weiterlesen

Kolonialbauten auf Teneriffa

Montag, den 7. Juni 2010

Die Geschichte Teneriffas ist so vielseitig geprägt und interessant, dass es immer wieder etwas intressantes zu berichten gibt. Durch die verschiedenen Einflüsse von Portugiesen, Spaniern, Franzosen, Engländern etc. ist auch die Architektur sehr vielseitig. Heure wollen wir unser Augenmerk auf die Kolonialbauten Teneriffas legen.

Durch die einzigartige Lage zwischen den drei Kontinenten Europa, Afrika und Amerika war Teneriffa seit seiner Entdeckung für Seefahrer und Eroberer ein sehr anziehender Ort mitten im Atlantischen Ozean.

Da die Entdeckungsreisen oft sehr lange waren, … weiterlesen

Las Libreas – Piraten und Geschichte

Sonntag, den 28. März 2010

Las Libreas ist ein alteingesessenes kulturelles Ereignis auf Teneriffa, das vor allem in den Gemeinden von Palmar und Valle Guerra organisiert wird.

Dabei handelt es sich um Vorführungen die geschichtliche Ereignise aus der Eroberung und Besetzung der kanarischen Insel. Es werden bedeutende Piratenangriffe von den Inselbewohnern nachgespielt.

Piraten und Geschichte

Es ist bewundernswert welch Mühe und Aufwand die Bewohner Teneriffas für Las Libreas in Kauf nehmen. Es werden Piratenschiffe gebaut und ein beeindruckendes Bühnenbild gestaltet. Die Schauspieler sind Dorfbewohner und die … weiterlesen

Makaronesien

Samstag, den 26. Dezember 2009

Oft hört man den Begriff Makaronesien und viele Leute können ihn nicht einordnen. Was ist Makaronesien?

Das Wort Makaronesien kommt aus dem Griechischen und heißt so viel wie Glückselige Inseln oder die Glückseeligen.

Der Begriff Makaronesien wurde und wird vor allem in der Geobotanik als Bezeichnung für jene Inselgruppe verwendet, die vulkanischen Ursprungs sind und sich im Zentralatlantik befinden.

Zu den Glückseeligen Inseln befinden sich teilweise weit von einander entfernt und doch kann man Parallelen in der Fauna und weiterlesen

Unbekanntere, kleine Museen auf Teneriffa

Montag, den 2. November 2009

Wir haben bereits einige Blogs über Museen auf Teneriffa veröffentlicht, von denen wir Ihnen unten im Blog noch einige links anführen werden.

Außer den bekanntesten und großen Museen auf Teneriffa gibt es jedoch auch noch kleinere Museen, über die relativ wenig berichtet wird.

Sie können folgende Museen zusätzlich auf der Insel besuchen:

in La Laguna:
Museo de Arte Sacro de la Catedral de la Laguna
Dieses Museum in La Laguna befindet sich in der Kathedrale de Nuestra Señora weiterlesen

Atlantis, Teneriffa und die Entstehung der Kanaren

Samstag, den 9. Mai 2009

Wer kennt ihn nicht, den Mythos über den versunkenen Kontinent Atlantis? Platon, ein griechischer Philosoph, hat mit seiner Beschreibung von Atlantis bis in die heutige Zeit viele Menschen ins Grübeln gebracht.

Bei Atlantis handelt es sich um einen Kontinent, der zwischen Afrika und Amerika gelegen haben soll. Die Legende besagt, dass Atlantis vom Meeresgott Poseidon beherrscht wurde und die Einwohner des Kontinents hießen Atlanten. Die Atlanten sollen ein friedliebendes und gerechtes Volk gewesen sein. Die Atlanten waren … weiterlesen

Ibero-amerikanisches Museum La Orotava

Montag, den 13. April 2009

Die Gemeinde La Orotava hat einige historische Gebäude und Museen zu bieten, ein Tagesausflug in diesen bezaubernden Ort auf der Insel Teneriffa lohnt sich auf alle Fälle.

Wer sich für Kunsthandwerk interessiert, sollte dem Iberoamerikanischen Museum in La Orotava einen Besuch abstatten. Hier kann man die künstlerischen Fähigkeiten und die Handfertigkeit der Menschen an Hand von Schauobjekten bewundern.

Im Iberoamerikanischen Museum in La Orotava werden handgefertigte Musikinstrumente ausgestellt. Die Stücke reichen von einfachen Schlaginstrumenten, Trommeln über Flöten bis hin zu … weiterlesen