Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Biosphärenreservat Anaga Gebirge

Eine Initiative des Natur- und Artenschutz hat einen Antrag bei der UNESCO eingereicht, um das Gebiet Anaga Gebirge auf Teneriffa zum Biosphärenreservat zu erklären.

Landschaft Anaga Gebirge
Ausblick mit Kaktus auf die wunderschönen Berge und die typische Landschaft des Anaga Gebirge auf Teneriffa

Die Vereinigung, der diese Antragstellung zu verdanken ist, heißt Santa Cruz Sostenible. Falls dieser Antrag bewilligt wird, wäre das Anaga Gebirge nicht die erste Zone Teneriffas auf der Liste der UNESCO. San Cristobal de La Laguna wurde bereits in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen.

Die Ernennung des Anaga Gebirges zum Biosphärenreservat wäre von Vorteil für Fauna, Flora und Mensch. Das Anaga Gebirge ist eines der ältesten Gebirge auf der Insel. Hier finden wir eine atemberaubende Landschaft von tiefen Schluchten und einer vielseitigen Vegetation. Hier finden wir auch eine Vielzahl von endemischen Pflanzen.


Die Panoramastraße, die durchs Anaga Gebirge führt

Das Anaga Gebirge ist sehr beliebt für Wanderungen. Damit das Anaga Massiv zum Biosphärenreservat ernannt werden kann, müssten allerdings noch einige Auflagen erfüllt werden. Es würde beispielsweise Änderungen in Sachen Verkehr und Bauprojekten geben.

Ich persönlich mag das Anagagebirge besonders gern zum Wandern. Besonders hat es mir der hübsche kleine Ort Afur angetan.

Hier können Sie die wichtigsten und schönsten unserer Blogbeiträge über das Anaga Gebirge lesen und viele Fotos bestaunen:
Das Matterhorn von Teneriffa
Anaga Gebirge
Der Leuchtturm von Anaga
Absolut einsame Bucht im Anagagebirge
Benijo und Taganana
Wandern im Parque Rural de Anaga
Afur im Anagagebirge
Kanarische Glockenblume u. weitere tolle Fotos vom Anagagebirge
Playa Teresitas & Igueste

Das Anagagebirge ist in jedem Fall immer einen Ausflug wert!